14. Internationales Stuttgarter Symposium: Automobil- und by Michael Bargende, Hans-Christian Reuss, Jochen Wiedemann

By Michael Bargende, Hans-Christian Reuss, Jochen Wiedemann

Ein stetig steigender Fundus an Informationen ist heute notwendig, um die immer komplexer werdende Technik heutiger Kraftfahrzeuge zu verstehen. Funktionen, Arbeitsweise, Komponenten und Systeme entwickeln sich rasant. In immer schnelleren Zyklen verbreitet sich aktuelles Wissen gerade aus Konferenzen, Tagungen und Symposien in die Fachwelt. Den raschen Zugriff auf diese Informationen bietet diese Reihe lawsuits, die sich zur Aufgabe gestellt hat, das zum Verständnis topaktueller Technik rund um das Automobil erforderliche spezielle Wissen in der Systematik der Konferenzen und Tagungen zusammen zu stellen und als Buch in Springer.com wie auch elektronisch in SpringerLink und Springer für pros bereit zu stellen.

Show description

Read Online or Download 14. Internationales Stuttgarter Symposium: Automobil- und Motorentechnik PDF

Similar german_15 books

Zeitmanagement in der beruflichen Bildung: Jugendliche im Umgang mit zeitlichen Anforderungen der modernen Arbeitswelt

​Ausbildungs- und Arbeitsfähigkeit im modernen Berufsleben beinhalten elaborierte Fähigkeiten des Zeitmanagements. Für das berufliche Bestehen in der Dienstleistungsgesellschaft sind die traditionellen zeitlichen Tugenden wie Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit, welche die tayloristische Fabrikarbeit bestimmten, nicht mehr ausreichend.

Eine kontaktlose Alternative für das respiratorische Gating in der PET: Entwicklung eines Doppler-Radarsensors für die Positronen-Emissions-Tomographie

Thomas Ersepke entwickelt einen kontaktlosen Radarsensor, der eine vielversprechende replacement für die Respirationsmessung in der Positronen-Emissions-Tomographie (PET) darstellt. In der puppy führen längere Aufnahmezeiten in Kombination mit der Atmung des Patienten zu einer Bewegungsunschärfe in den rekonstruierten Bilddaten.

Umwelt-Ratgeber BAU

Der Faktor Umwelt spielt in der Bau- und Immobilienwirtschaft eine wachsende Rolle. Sei es durch die Notwendigkeit umwelttechnischer Untersuchungen zur Klärung eines möglichen Altlastenverdachts, sei es durch kostenintensive Maßnahmen zur Sanierung von Gebäudeschadstoffen, sei es durch erhöhte Aufwendungen zur Entsorgung kontaminierter Erdmassen.

Kompetenzorientiertes Wissensmanagement: Gesteigerte Performance mit dem Erfahrungswissen aller Mitarbeiter

Die Autoren zeigen auf, warum Wissensmanagement „top-down“ im Regelfall nicht zum Erfolg führt. Sie erläutern, weshalb kompetenzorientiertes Wissensmanagement einen erweiterten Wissensbegriff benötigt, der auch Werte, Emotionen und Normen umfasst und nur „bottom-up“ erfolgen kann. Sie beschreiben die Integration des Wissensmanagements in kompetenzorientierte Lernprozesse und entwickeln Handlungsempfehlungen für den notwendigen Veränderungsprozess.

Extra info for 14. Internationales Stuttgarter Symposium: Automobil- und Motorentechnik

Sample text

The midengine concept allows the installation space for the combustion engine to be used to accommodate the battery. The battery used here is an enhancement of the battery from the Boxster e (2010), which is characterised by a higher energy capacity and power output for a comparable weight and installation space. Pouch cells, which can be cooled using liquid and heated using PTC elements as required, are also used here. The compact housing consists of an aluminium retaining frame and two plastic covers.

Hornreich, C. J. Kähler, Institute of Fluid Mechanics and Aerodynamics, Universität der Bundeswehr München 699 On-road aerodynamic efficiency under realistic transient wind conditions Ales Alajbegovic, B. Duncan, J. Gargoloff, Exa Corporation 715 Numerical aeroacoustics at Mercedes Benz – progress and challenges Volker Schwarz, Daimler AG 731 SECTION 4 ADVANCED DRIVER ASSISTANCE SYSTEMS II Chairperson: Prof. Dr. Klaus Müller-Glaser ECODyNIS »Ensured Electro-Mobility and Effective CO2-Reduction by Dynamical Navigation in Settlements using Traffic Information via Digital Radio« Gert Siegle, ECODyNIS-Konsortium 733 Robust traction control coordinated with driver intention Chi Jin, Z.

Dr. Michael Bargende FKFS/IVK, University of Stuttgart Johannes Bergmaier lvk, TU München Christian Bessai IAV GmbH Dr. Jörg-Michael Birkhold Dr. Ing. c. F. Porsche AG Prof. Dr. Stefan Böttinger University of Hohenheim Rui Cai Daimler AG Marcello Canova The Ohio State University Christian del Gaizo Dr. Ing. c. F. Porsche AG Jonas Diemer Symtavision GmbH Prof. Dr. Andreas Dillmann DLR, Institute for Aerodynamics and Flow Technology Prof. Dr. Helmut Eichlseder IVT, TU Graz Andreas Freuer FKFS Prof.

Download PDF sample

Rated 4.67 of 5 – based on 24 votes

admin