Abwasserkonzepte: Terratec ’94. Kongreß West-Ost-Transfer by Prof. Dr. Dr. Karl-Ulrich Rudolph (auth.), Prof. Dr.-Ing.

By Prof. Dr. Dr. Karl-Ulrich Rudolph (auth.), Prof. Dr.-Ing. Dr. rer. pol. Karl-Ulrich Rudolph (eds.)

Show description

Read Online or Download Abwasserkonzepte: Terratec ’94. Kongreß West-Ost-Transfer Umwelt vom 8. bis 12. März 1994 PDF

Similar german_5 books

Handbuch Spannungs Messpraxis: Experimentelle Ermittlung Mechanischer Spannungen

Prof. Arnold Peiter, Leiter des Materialprüfamtes des Saarlandes, FH Saarbrücken.

Fuzzy-Theorie oder Die Faszination des Vagen: Grundlagen einer präzisen Theorie des Unpräzisen für Mathematiker, Informatiker und Ingenieure

Dieses Buch ist entstanden, weil der Autor die skeptische Haltung vieler Informatiker und Mathematiker gegenüber der Fuzzy-Theorie, der er bis vor kurzem begegnete, aufweichen wollte. Inwischen hat sich das Szenario allerdings grundlegend geändert. Von Skepsis kann kaum noch die Rede sein. Fuzzy-Methoden sind allenthalben im Schwange.

Schwingungen elastischer Kontinua

Schwingungserscheinungen beeinflussen zunehmend den Gebrauchswert von Erzeugnissen. Ihre Beherrschung erfordert deshalb eine möglichst treffsichere Vorausberechnung. Dazu werden vorwiegend numerische Berechnungsmethoden angewandt, die in zahlreichen Computerprogrammen realisiert sind. BR>Eine effektive Nutzung dieser Programme erfordert aber neben der Kenntnis der Schwingungserscheinungen auch die Kenntnis der den Programmen zugrunde liegenden Berechungsmodelle und -algorithmen, weil nur dann eine Einschätzung ihrer Brauchbarkeit bzw.

Extra info for Abwasserkonzepte: Terratec ’94. Kongreß West-Ost-Transfer Umwelt vom 8. bis 12. März 1994

Sample text

Die ordnungsgemäße Stadtentwässerung und die damit verbundenen Auflagen sind keine ordnungsbehördliche Willkür, sondern hygienische Notwendikeit. Die Diskussion in den letzten Jahren über Gefahren, die durch überalterte und schadhafte Kanalisationsnetze ausgehen, machen deutlich, wie notwendig eine ordnungsgemäße und technisch einwandfreie Ausfuhrung und Reinigung von Abwässern fiir einen aktiven Grundwasser-, Gewässer- und Gesundheitsschutz ist. Gerade in Schwerte, einem der bedeutesten Trinkwassergewinnungsgebiete im Ruhrtal wird dies besonders deutlich.

Neue Gewerbeansiedlungen und Erweiterungen ebenso wie neue Baugebiete werden im Emschergebiet planungsrechtlich nur genehmigt, wenn auch insoweit die Erschließung gesichert ist. 3. Der Bau von Abwasserkanälen mit der durchgehend geschlossenen Ableitung von Abwasser holt das nach, was auch sonst Regel der Technik ist, verbannt Abwasser unter die Erde und beseitigt 350 km Kloake in einem Ballungsraum. Auch wenn die Abwasserkosten derzeit noch unter dem Landesdurchschnitt liegen, so kann das gewaltige Volumen doch nicht allein über Gebührensteigerung finanziert werden.

Die entstehenden Abwasserrnassen überstiegen das Selbstreinigungsvermögen der Emscher und ihrer Nebenläufe um ein Vielfaches, zumal noch keine technischen Reinigungsverfahren existierten. Zugleich ging das ohnehin geringe Gefälle der Wasserläufe durch die vom Bergbau hervorgerufenen Geländesenkungen an vielen Stellen verloren. Stinkende, sumpfige Tümpel prägten den Raum. So schuf die Bildung der Emschergenossenschaft eine der zentralen infrastrukturellen Voraussetzungen. Und es war nicht zufällig, daß sieh ein Gebilde wie die Emschergenossenschaft in diesem Raum entwickelte, oder, wie es in der Schrift "25 Jahre Emschergenossenschaft" von 1924 heißt: "Die Emschergenossenschaft als besondere Verwaltungsform des Ruhrgebietes".

Download PDF sample

Rated 4.87 of 5 – based on 16 votes

admin